Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Gehörlose Kommunikation im Betrieb Beratung und Unterstützung um Barrieren im Arbeitsalltag zu verringern

Fach-Dienst für hör-behinderte Menschen im Arbeits-Leben, die sich mit Gebärden-Sprache mitteilen

Kollegen bei der Arbeit sprechen jeden Tag mit einander.

Sie sprechen über ihre Aufgaben.

Sie sprechen darüber, wie man eine Aufgabe am besten machen kann.


Ein Kollege spricht mit Lautsprache.

Der andere Kollege spricht mit Gebärden-Sprache.

Das ist nicht einfach.

Manchmal gibt es Probleme.

Die Kollegen verstehen sich dann nicht.

Dann passieren vielleicht Fehler bei der Arbeit


Die Mitarbeiter vom Fach-Dienst können beraten und unterstützen.

Die Mitarbeiter können auch Gebärden-Sprache.

Zwei Personen unterhalten sich in Gebärdensprache.

 

Darüber können Sie mit den Mitarbeitern vom Fach-Dienst sprechen:

  • Wie können mich meine Kollegen besser verstehen?
  • Was kann mir helfen beim gemeinsamen arbeiten mit meinen Kollegen?

 

Dabei können die Mitarbeiter vom Fach-Dienst Sie unterstützen:

  • Ein Formular für ein Amt ausfüllen
  • Einen Gebärden-Dolmetscher besorgen 

Das bieten wir auch an:

  • Wir holen für Sie einen Gebärden-Dolmetscher.
  • Oder einen Schrift-Dolmetscher.

Dolmetscher ist ein Beruf.
Dolmetscher können mehrere Sprachen.
Sie wiederholen was gesagt wurde in einer anderen Sprache.

Weitere Infos finden Sie im Internet unter:
www.suko-rheinland.de